Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Er hat es geschafft den Meister der Klasse 2 und den Meister der Division 1 im Jahr 2016 im Deutschland Cup zu gewinnen, wir haben Nico Barz nun ein paar Fragen gestellt:

AutocrossGermany:

Hallo Nico, erstmal Glückwunsch zum Titel 2016! Das war ja nicht dein Erster, welche Erfolge hast du denn ausserdem feiern dürfen?

 

Hallo,

2016 war ein sehr schönes und erfolgreiches Jahr für mich. Neben dem Klassen Meister in der Klasse 2 konnte ich noch den Divisionsmeister des Deutschland-Cups erringen. Desweiteren ADAC Autocross-Cup Meister , Vereinsmeister im AST-Eime und Sportler des Jahres im Flecken Eime

 

Das ist ja eine Menge an Titeln in einem Jahr, was hast du vor 2016 so erreicht im Autocross?

3.Platz der WBAC Jugend und Vereinsmeister des AST-Eime, 3.Platz der IDC Jugend ,Vizemeister der WBAC Jugend und Vereinsmeister, Meister der Jugend im IDC und Vereinsmeister

Ja Buggy 1600, das war ein kurzer Auftritt, werden wir dich wieder in einem Buggy sehen können, es gab ja genug Gerüchte was du 2017 machen wirst?

 

Nein nein es wird 2017 einen neu aufgebauten Honda Civic geben.

 

Und zu einem späteren Zeitpunkt?

 

Hellsehen kann ich noch nicht ,wir werden sehen was die Zeit mit sich bringt.

 

Ok, warten wir mal ab was da so kommen wird. Wo willst du denn 2017 an den Start gehen?

 

Der Plan sieht die komplette Deutsche Meisterschaft vor, und wenn es die Zeit zulässt werde ich auch einige Gaststarts im DC fahren.

 

Dort wirst du dann auf alte Bekannte treffen. Es wird einige Andere geben, die vom DC in die DM wechseln werden. Wie siehst du deine Chancen in der DM?

 

Das freut ich natürlich umso mehr! Meine Chancen kann ich schlecht einschätzen, mein Ziel ist es bei jedem Rennen so viele Punkte wie möglich einzufahren.

Wir wüschen dir viel Glück in der DM. Bei uns hast du das letzte Wort, willst du den Fans und Sponsoren noch etwas sagen?

 

Ich bedanke mich selbstverständlich bei meinem Team , das immer zu mir hält ! Natürlich auch bei meinen Sponsoren die hinter mir stehen, und ohne die das Alles so nicht möglich wäre!

Vielen lieben Dank an euch alle ihr seid Spitze ! Vielen Dank auch an AutocrossGermany für das Interview und nun wünsche ich allen eine schöne und Unfall freie Saison 2017.