Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Sein Team feiert in diesem Jahr 25jähriges Jubiläum, er selber hat seinen Renner für 2017 schon beim Saison Finale in Uelzen vorgestellt! Nun haben wir Stefan Scharfenberg von Hoffmann Motorsport ein paar Fragen gestllt.

AutocrossGermany

Hallo Stefan, was passiert bei dir über den Winter ? Dein neues Fahrzeug hast du ja schon beim Saison Finale 2016 gezeigt.

 

Stefan Scharfenberg

Hallo, Es muss noch Einiges getan werden,  wie z.b. den Sitz, Gurt und so weiter auf den neuesten Stand bringen da das Fahrzeug seit über 10 Jahren stand . Und auch sonst sind noch einige Kleinigkeiten am Motor zu machen, damit wirklich alles wieder standhaft läuft.

 

Du hast ja schon einen kleinen Eindruck hinterlassen, was in dir und dem Fahrzeug steckt.  Was rechnest du dir für die kommende Saison aus?

 

Auf jeden Fall werde ich versuchen das Auto am Limit zu fahren, und vorne mitzuhalten. Aber das wichtigste ist erst einmal dass der Oldtimer durchhält.

Welche Rennen sind geplant bei dir? Nur im Deutschland Cup, oder auch in anderen Meisterschaften?

 

Als erstes soll ein Wagenpass gemacht werden, und dann wollen wir ein paar Deutschland cup Rennen fahren und dann mal sehen was sich ergibt.

Also ein DMSB-Wagenpass, heißt das, das Stefan Scharfenberg bald in der DM zusehen ist?

 

So ist der Plan! Mein Vater war damals schon in der DM unterwegs und nun ist bei uns der Ansporn mit 2 Fahrzeugen dort aufzutauchen.

Bei euch hat das Autocross ja große Tradition, seit wann gibt es euch denn nun schon?

 

Wir feiern dieses Jahr unser 25jähriges Jubiläum! Und dazu sind wir auch mal wieder mit ein paar mehr Autos zusehen (5 Klasse-6 Fahrzeuge).

 

Das Team ist ja nicht gerade klein, wie viele Leute gibt es denn bei Hoffmann Motorsport überhaupt?

 

Aktive Fahrer : 7 Dazu kommt aber noch eine junge Frau die 1999, das letzte mal Rennen gefahren ist. Und nun mal wieder mit reinschnuppert in der Einsteigerklasse.

 

Die junge Frau kennen wir glaube ich alle, sie ist früher schon mit dem Messer zwischen den Zähnen unterwegs gewesen. Kann sie nun von dir was lernen oder musst du noch auf sie hören?

 

Es kommt drauf an, sie hat immer noch sehr gute Tipps auf Lager. Und da sie das die ganzen Jahre mitmacht stelle ich ihr meinen alten A4 V8 zur Verfügung

 

Wir werde es beobachten was Mutter so damit anstellen wird. Stefan wir danken dir für die Zeit die du dir genommen hast unsere Fragen zu beantworten. Du hast das letzte Wort bei uns, möchtest du unseren Lesern und deinen Fans noch was sagen?

 

Ich wünsche allen eine tolle Saison 2017 Wie sehen uns beim ersten Rennen!